Je fettiger das Produkt, desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass es bei dieser Hitze die Poren verschließt.
Ganz auf Pflegeprodukte zu verzichten ist jedoch keine Option. Mann oder Frau sollten auf einen Sonnenschutz mit hohem Lichtschutzfaktor nicht vergessen.
Reichhaltige Gesichtscremen sollten durch Varianten auf Wasserbasis ersetzt werden. Nachts regenerieren
Produkte mit Vitamin A und Vitamin C besonders gut. Um den Effekt zu maximieren, empfehle ich die
Aufbewahrung der Tiegel im Kühlschrank: So wirkt die Pflege gleichzeitig abschwellend – und die Haltbarkeit wird nebenbei auch verlängert.

Die richtige Hautpflege im Sommer- Hautarzt Dr. Barbara Franz in Wien