PORENVERFEINERUNG

Mit dem Morpheus 8 oder Dermapen zu einem ebenmäßigen, straffen Hautbild
Eine wahres Anti-Aging-Wunder!

Mesotherapie - Porenverfeinerung mit dem DermaPen

Alles auf einen Blick

Mit dem Morpheus 8:
Die Behandlungsdauer beträgt ca. 30 Minuten.

Mit dem Dermapen:
Eine halbe Stunde vor dem Termin wird die betroffene Stelle mit Vereisungssalbe behandelt – die Behandlung selbst dauert etwa 20 Minuten. Danach sollte die Region noch etwa 10 Minuten gekühlt werden.

Mit dem Morpheus 8:
30 Minuten vor dem Behandlungs-Termin wird direkt in meiner Ordination eine von mir eigens für diese Behandlung konzipierten Lokalanästhesie-Creme aufgetragen – somit ist die nachfolgende Behandlung so gut wie gar nicht mehr schmerzhaft!

Mit dem Dermapen:
Bei der Mesotherapie wird das betroffene Areal mit einer Vereisungssalbe betäubt.

Mit dem Morpheus 8:
Die behandelten Areale sollten nach der Behandlung gut mit Feuchtigkeit versorgt und direkte Sonneneinstrahlung vermieden werden. Außerdem wird empfohlen, Sonnencreme auf die behandelten Bereiche aufzutragen, da dies nicht nur das Hautkrebsrisiko senkt, sondern auch den Alterungsprozess verlangsamt.

Mit dem Dermapen:
Den Abschluss der Behandlung bildet eine kühlende Hyaluronmaske – reich an Wachstumsfraktionen (EGF) und je nach Hauttyp entweder straffend, pigmenthellend oder beruhigend. Die frisch behandelte Gesichtshaut kann durch die Needling-Behandlung die Wirkstoffe der Maske nun besonders gut aufnehmen – ein intensives Gefühl von Entspannung und eine Wohltat für Ihre Gesichtshaut!

Nach der Mesotherapie wird empfohlen, 10 Tage lang auf Sonnenbäder zu verzichten. 

Mit dem Morpheus 8:
Bei dieser Behandlung ist mit keinen Ausfallzeiten zu rechnen.

Mit dem Dermapen:
Nach der Behandlung ist die Stelle ca. 48 Stunden gerötet. Punktblutungen von den Einstichstellen sind gleich wieder weg.

Mit dem Morpheus 8:
Nach 10 Tagen sind erste Verbesserung der Hautsituation sichtbar. Der wahre Effekt – die Anregung zu körpereigener Kollagenbildung – tritt allerdings erst nach 10-12 Wochen auf: die Haut wird straffer, fester und durch den Abbau von Schlackstoffen kann die Mikrozirkulation angeregt werden: Sie erstrahlen in einem Pfirsich-farbenen Glow!!! Das allerdings sieht man bereits nach wenigen Tagen!

Mit dem Dermapen:
Die Mesotherapie kann kein schnelles Resultat vorweisen. Es ist eine schonende Behandlungsform, die Regelmäßigkeit voraussetzt. Um sichtbare Ergebnisse zu erzielen, sollten in jedem Fall 3 bis 4 Behandlungen im Abstand von etwa 2 bis 3 Wochen durchgeführt werden.

Einen langanhaltenden Therapieeffekt bei der Mesotherapie erzielt man durch weitere Auffrischungen im Abstand von ca. 3 bis 4 Monaten.

Porenverfeinerung mit dem Morpheus 8

Der Morpheus 8 ist eine Weiterentwicklung des klassischen Microneedling! Durch die Kombination aus Radiofrequenz und Microneedling fördert der Morpheus 8 die Kollagenbildung in den tieferen Hautschichten und sorgt so für ein frisches und jugendliches Erscheinungsbild!

Die Behandlung mit dem Morpheus 8 hat hierbei, verglichen mit anderen Treatments, einen entscheidenden Vorteil: Es kommt zu keinen Ausfallzeiten und Sie sind nach dem Treatment sofort wieder gesellschaftsfähig!

Vorteile des Morpheus 8

Porenverfeinerung mit dem Dermapen

Was ist Mesotherapie?

Die innovative Mesotherapie bringt schonende und aufbauende Gesichtsverjüngung für sichtbar bessere Hautqualität und deutlich stärkere Spannkraft Ihrer Haut.

Mittels feinster Nadeln ist es möglich, in die mesodermalen Schichten der Haut und des Bindegewebes, die für Kosmetika zumeist unzugänglich sind, schmerzarm vorzudringen um pharmakologisch aktive Wirkstoffe und Schönheitscocktails in diese Bereiche einzubringen. Nun können revitalisierende Substanzen wie hochwirksame Vitamine, Mineralstoffe und Aminosäuren punktgenau wirken und regen den Zellstoffwechsel an, um sanft die ersten Zeichen der Hautalterung zu mindern. Durch Aktivierung des Blut- und Lymphflusses wird das Gewebe entschlackt und regeneriert. Die Haut wird somit gestrafft!

Für wen ist die Mesotherapie geeignet?

Bei oberflächlichen Fältchen, fahlem Teint und Elastizitätsverlust an Gesicht, HalsDekolleté und Händen werden durchblutungsfördernde, revitalisierende Substanzen und vor allem auch Hyaluronsäure in die Haut eingebracht. So wird die Feuchtigkeit wieder besser in der Haut gebunden, die Zellerneuerung und die Neubildung von Kollagen angeregt. Die Spannkraft Ihrer Haut nimmt zu. Ihre Haut wird so fester und elastischer – Für mehr Ausstrahlung und taufrische Haut!

Spezielle Rezepturen und Behandlungscocktails für „Problemfälle“

Die Mesotherapie kann kein schnelles Resultat vorweisen. Es ist eine schonende Behandlungsform, die Regelmäßigkeit voraussetzt. Um sichtbare Ergebnisse zu erzielen, sollten in jedem Fall 3 bis 4 Behandlungen in Abstand von etwa 2 bis 3 Wochen durchgeführt werden. Einen lang anhaltenden Therapieeffekt erzielt man durch weitere Auffrischungen im Abstand von ca. 3 bis 4 Monaten.

VORHER-NACHHER Ergebnisse

VORHER

NACHHER

blank

Korea Lift - Die neue Therapiemethode zur Hautverjüngung

Koreapeeling in Wien

Um einen Maximaleffekt zu erzielen, empfehle ich eine Kombination aus Eigenplasma, welches mit dem DermaPen direkt auf die gereinigte Haut aufgetragen wird.

Die Behandlung ist nahezu schmerzfrei im Vergleich zu den herkömmlichen Dermarollern.

Für das Korea-Peel wird Blut abgenommen, gereinigt und wichtige Bestandteile für die Hautregeneration herausgefiltert. Dieses Plasma wird dann auf das desinfizierte Areal aufgetragen und schließlich mit dem DermaPen in die Haut gebracht, wo es seine Wirkung entfalten kann.

Der DermaPen ist ein Microneedling-Instrument! Es setzt mit vielen Nädelchen, die im rechten Winkel auf die Haut auftreten, winzig kleine Wundkanäle. Der körpereigene Regenerationsprozess und die Selbstheilungsfunktionen werden angeregt, die Durchblutung gefördert, Schlackstoffe abtransportiert und die Haut bildet sich neu. Nach zwei bis drei Monaten ist die Haut deutlich straffer und dichter, auch Schwangerschaftsstreifen sind sichtbar dünner. Die Therapie eignet sich auch bei schlaffer Haut an DekolletéHals und Oberarmen, sowie bei Pigmentflecken und zur Behandlung der Handrücken.

Die Wirkstoffe werden durch das revolutionäre Gerät mit nahe zu 150 Impulsen pro Sekunde in die tieferen Hautschichten eingebracht. Die Regenerations- und Selbstheilungsfunktionen der Haut werden sehr stark angeregt und lassen die Eigenkollagenproduktion spürbar ansteigen. Ihre Haut erscheint gefestigt, verjüngt, aufgepolstert und elastischer als zuvor. 


Vor allem aber wird durch die intensive Wundheilung das Gewebe regelrecht umstrukturiert: 
neue Kollagenfasern, die für die Haut straffend wirken, werden gebildet! Durch die neue Gefäßbildung wird die Durchblutung gesteigert und die Haut ideal mit Mirkronährstoffen
versorgt. 

Durch das KOREA-LIFT durchläuft die Haut einen nahrhaften Regenerationsbooster: das fahle Hautbild wird wieder rosig und frisch.