UNTER- & OBERARMSTRAFFUNG

Mithilfe des Wirkstoff-Boosters Hyaluron

Armstraffung mit Hyaluron

Alles auf einen Blick

Die Behandlung bei einer Unter- oder Oberarmstraffung dauert 20 Minuten pro Seite.

Bei dieser Behandlung wird eine Lokalanästhesie verwendet, und zwar 1-2 Stiche pro Seite.

Eine Nachbehandlung bei einer Unter- oder Oberarmstraffung wird nicht benötigt.

Es sind bei der Unter- & Oberarmstraffung keine Ausfallzeiten zu erwarten, wobei die kleinen Hautpflaster im Einstichbereich für 3 Tage bleiben sollten. 

Da die Festigung des Gewebes durch die Bildung von körpereigenen Kollagenfasern erfolgt, sieht man erste Ergebnisse nach 8-12 Wochen.

Bei einer Unter- & Oberarmstraffung hält das Ergebnis bis zu 2 Jahre an. 

Viele Frauen leiden unter hängenden Oberarmen

Der Grund für hängende Oberarme, welche vielfach auch Fledermausärmel oder “Bingowings” genannt werden, sind meist starke Gewichtsabnahme oder Hautalterung. Das Bindegewebe lässt nach. Die hängende Haut an den Oberarmen lässt sich dann oft nur schwer und mühsam verstecken.

Auch durch spezielles, körperliches Training ändert sich meist nichts an der unerwünschten Lage. Gerade im Bereich der Arme können dann unschöne Hautfalten entstehen, vor allem um die Ellbeuge, aber auch an den Innenseiten der Oberarme.

Schlanke und straffe Oberarme sind der Wunsch vieler Frauen!

Durch die Körperformung und Körperstraffung an den Ober- und Unterarmen muss dies kein Traum bleiben. Für einen besonders nachhaltigen Effekt empfehle ich dazu eine Kombinationstherapie aus Hyaluronsäurebehandlung, Fadenlift und Lipolyse.

Armstraffung mit dem Morpheus 8

Die neue innovative Microneedling Behandlung mit dem Morpheus 8 ist eine beliebte Methode zur Armstraffung! Dank neuester Radiofrequenz-Technologie bringt dieses Treatment den Vorteil, dass der Patient mit keinerlei Wund- oder Krustenbildungen zu rechnen hat – somit kommt es zu keinen Ausfallzeiten und der Patient ist nach dem Treatment sofort wieder gesellschaftsfähig!

Armstraffung mittels Wirkstoff-Booster Hyaluron

Die speziell für diesen Bereich konzipierte Wirkstoffformel, die intensiv die Kollagenbildung ankurbelt, zeigt hier wunderbare Ergebnisse. Dieser Wirkstoff-Booster wird ganz oberflächlich in die Haut eingebracht und ist so gut wie schmerzfrei.

Es geht hier nicht um Volumenreduktion, sondern um die mittelfristige Festigung der Haut und des Unterhautbindegewebes mittels vieler, kleiner PDO-Fäden die schmerzlos unter die Haut gesetzt werden.

Da die Festigung des Gewebes durch die Bildung von körpereigenen Kollagenfasern erfolgt, sieht man erste Ergebnisse nach 8-12 Wochen.
Je nach Notwendigkeit der Oberarmstraffung werden 2-3 Behandlungen im Abstand von 6-8 Wochen empfohlen.

Armstraffung mittels Lipolyse & Fadenlifting

Faltige und schlaffe Oberarme – oft „Winkearme“ genannt – können eine große Belastung für jede Frau sein. Falls Sie mit dem Volumen Ihrer Ober- bzw. Unterarme nicht zufrieden sind, wird zuerst das überschüssige Fett mittels Fett-Weg-Spritze entfernt und in weiterer Folge ein Fadenlifting zur Armstraffung durchgeführt. Hier werden selbstauflösende Fäden in die Innen- und Außenseite der Oberarme unter der Haut eingeführt, um so die Arme zu straffen und das Bindegewebe zu aktivieren.